Mit dem WTT Impact Canvas
wirkungs- und zielorientiert Projekte planen.

Stetig verändern sich die Erwartungen gegenüber Hochschulen, aber auch die Indikatoren, an denen deren Leistungen und Erfolge gemessen werden. In diesem Zusammenhang nimmt vor allem der Begriff Wirkung (oft differenziert in Outcome und Impact) einen hohen Stellenwert ein. Der Innovation Hub 13 hat deshalb eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich dem übergeordneten Thema Wirkungserfassung sowie der konkreten Wirkungsmessung im Projektrahmen widmet. Ein wichtiges Ergebnis der Arbeit: das Wissens- und Technologietransfer (WTT) Impact Canvas.

Das WTT Impact Canvas wurde bereits mehrfach innerhalb des Innovation Hub 13 getestet, weiterentwickelt und optimiert. Anhand der ausgefüllten Vorlagen des WTT Impact Canvas sind verschiedene „Storytelling“-Ideen entstanden, d. h. das Canvas diente als Vorlage zur Strukturierung von Projektmaßnahmen, damit diese in einer vereinfachten und verständlichen Form kommuniziert werden können.

Nicht nur für Hochschulen und Forschungseinrichtungen kann das WTT Impact Canvas somit eine hilfreiche Unterstützung sein. Ebenso profitieren öffentliche Einrichtungen mit Schwerpunkt Projektabwicklung sowie Vereine und Bürger:innen-Initiativen, Startups oder Wirtschaftsfördereinrichtungen vom WTT Impact Canvas: Es fungiert als Assistenz, um Projekte wirkungs- und zielorientierter zu planen und durchzuführen.

Konzept, Zielgruppen, Mehrwert

Hintergrund:

Die (regionale) Rolle von Hochschulen wächst beständig und somit auch die Anzahl neuer Aufgaben. Dazu gehört neben traditioneller Lehre und Forschung der Wissens- und Technologietransfer sowie die verstärkte Interaktion und Einbeziehung (regionaler) Akteur:innen. Darüber hinaus sind die Hochschulen treibender Motor von regionalen Entwicklungen sowie wichtige Agierende bei der Bewältigung von großen internationalen und gesellschaftlichen Herausforderungen wie dem Klimawandel oder der COVID-19-Pandemie.

In diesem Zusammenhang gewinnen die Messung und Darstellung der Wirkung (Impact) all dieser Aufgaben zunehmend an Bedeutung. Dazu gehören u. a. Rankings, welche unterschiedliche Hochschulen hinsichtlich deren Wirkung vergleichen und plazieren (z. B. THE Impact Ranking). Auch Fördermittelgebende erwarten schon bei Antragstellung von Forschungsprojekten, dass die Wirkziele formuliert und deren Erreichung im Rahmen des Projektes entsprechend gemessen werden.

Schließlich kommt auch der Wissenschaftskommunikation eine entscheidende Rolle zu: Sie schafft durch eine alle Aspekte umfassende Öffentlichkeitsarbeit eine Sichtbarkeit von Projekten, deren Aktivitäten und daraus resultierende Wirkungen. Damit schafft Wissenschaftskommunikation den Rahmen für eine intensivere Kommunikation sowohl innerhalb der Wissenschaft als auch zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Canvas + Leitfaden

 

Das Canvas dient zur Planung, Erfassung und Evaluation von Transferaktivitäten und wirkungsorientierten Projekten. Optimalerweise sollte das WTT Impact Canvas am Anfang eines Projektes/einer Transferaktivität und nach bestimmten Zeiträumen reflektiert bzw. aktualisiert werden.
Die Vorlage steht zum Download frei zur Verfügung.

Falls Sie Unterstützung beim Ausfüllen des WTT Impact Canvas benötigen, können Sie sich unseren Leitfaden herunterladen.
Hier beantworten wir die drei Fragen „Wie arbeite ich mit der Vorlage?“, „Wie fülle ich das WTT Impact Canvas aus?“ und „Was mache ich damit?“.

Literaturhinweise

 

Ausführliche Hintergründe und Informationen zum Entwicklungsprozess des WTT Impact Canvas bietet
Ihnen das Paper #006 „Whitepaper WTT Impact Canvas: Entwicklung und Pilotierung eines Canvas zur Darstellung der Wirkung von Transfermaßnahmen“ aus der Working Paper Series „fast track to transfer“.

Darüber hinaus ist im Rahmen des Transfervorhabens Innovation Hub 13 eine Veröffentlichung entstanden, die sich mit aktuellen Indikatoren zur Messung des Technologietransfers und deren Bedeutung auseinandersetzt: „Der Informationsgehalt von Indikatoren des Technologietransfers in peripheren Regionen“.

Sie haben unser WTT Impact Canvas schon verwendet und wollen uns Ihre Eindrücke und Erfahrung mitteilen? Wir freuen uns sehr auf Ihr Feedback, damit wir das Canvas weiterentwickeln und verbessern können.